Bei den Kampfschwimmern werden diese Engel auch SOMST genannt. Und die können sogar fliegen! SOMST steht für „Special Operations Medical Support Team“ und ist Teil des Kommando Spezialkräfte der Marine (KSM). SOMST sind speziell ausgebildete Ärzte, Rettungsassistenten (Notfallsanitäter) und Sanitäter, die die Kampfschwimmer in ihren Operationen unterstützen. Dass das SOMST auch fliegen kann, beweisen die Bilder, Read More

Die unter Wasser sieht man nicht. Die darüber machen dagegen eine gute Figur für die Kamera. Das erkennt man gleich, wenn man das neue K-ISOM anschaut, in der aktuellen Ausgabe 6/2016 gibt es einen schönen Artikel über das Spezialoperationen Boots Team (SBT). 

Wenn etwas neu ist, dann zeigt man es auch gern. Es ist der Deutschen Luftwaffe gelungen, in kürzester Zeit ein hochspezialisiertes Luftfahrzeug in den aktiven Dienst einzuführen. Zukünftig wird es eines der Mittel zur direkten taktischen Unterstützung der Kampfschwimmer und Kommandosoldaten sein. Was es kann zeigt dieses Video.

Spezialkräfte der Bundeswehr wie die Kampfschwimmer und das KSK werden mit dem neuen Hubschrauber H145M der Luftwaffe im Einsatz fliegen. Seit Anfang 2016 trainieren die Piloten des Hubschraubergeschwaders 64 aus Laupheim mit ihrem neuen Hubschrauber. Dazu gehört: das tiefe und schnelle Anfliegen zum Absetzen der Spezialkräfte. Der neue Hubschrauber ist bestens geeignet für das, Read More

Aber man kann sich darauf einigen, das er von seinem Gott geschickt ist. Um MEDIC genannt zu werden und um diese Aufgabe leisten zu können ist ein umfassende Ausbildung notwendig. Generell gestaltet sich die Medic Ausbildung der Bundeswehr in Stufen. Diese sind nach dem Alphabet geordnet. A ist eine Grundbefähigung, D das höchste Niveau., Read More

Nicht erst seit den Auslandseinsätzen der Bundeswehr kennen wir Geschichten über heroisches Verhalten, bei denen Soldaten einander das Leben retten. Als eines der jüngste Ereignisse soll hier stellvertretend das Karfreitagsgefecht genannt werden. Eine Personengruppe die hier aber im Gleichklang mit militärischen Leistungen genannt werden muss sind die aktiven und ehemaligen Sprachmittler der Bundeswehr. Für, Read More

Wenn Kampfschwimmer schildern, dass sie einige Wochen an der Gebirgs- und Winterkampfschule in Mittenwald verbringen, dann ernten sie zumeist fragende Blicke. Dass die dortigen Ausbildungsgänge aber notwendig sind, zeigt dieses Bild. Bei Visit, Board, Search and Seizure (VBSS) Operationen – also der bewaffneten Übernahme eines mit militärischen Kräften besetzten Schiffs oder einer Bohrinsel – werden, Read More

Die Scharfschützen der Kampfschwimmerkompanie gehören zu den am vielfältigsten ausgebildeten Soldaten der Bundeswehr. Das Bild zeigt einen von ihnen in einer angesetzten Position. Sie überwachen das Gefechtsfeld und oder ein Zielobjekt, um im Ernstfall einzugreifen. Scharfschützen gehören zumeist zu den Vorauskräften. Sie sind das Auge am Feind, beobachten und melden. Angepasst an die arktischen, Read More

Ein Einsatzteam besteht aus mehreren Soldaten mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Alle zusammen haben sie eins gemeinsam: sie mussten die dreijährige Ausbildung zum Kampfschwimmer durchlaufen. In der Kompanie besteht aber die Chance ein Spezialgebiet zur weiteren Ausbildung als Funker, Scharfschütze, Medic oder Breacher zu wählen. Jeder Soldat hat die Chance hier seine Lust zur Spezialisierung voll, Read More

„TALLY Target“ ist eine der schönsten Antworten, die ein FAC bekommen kann. Doch was ist ein FAC – genauer ein Special Operations Terminal Attack Controller (SOTAC)/Forward Air Controler (FAC)?